Warten, Hoffen, Trauern

WARTEN, HOFFEN, TRAUERN

(Warten, Hoffen, Trauern)
Der Kampf um ein Elefantenbaby

Was als „netter Film“ über eine Elefantengeburt im Münsteraner Zoo geplant war, endete dramatisch: Das Elefantenbaby musste eingeschläfert werden. Tausende von Fernsehzuschauern fieberten und trauerten mit: Acht Beiträge in der „Aktuellen Stunde“ stellen die Elefantenfamilie vor. Dann endlich die Geburt: doch das Baby war von einem Herpes-Virus stark geschädigt.

Reportage / 30 Min. / Regie: Gordon Godec & Birgit Amrehn / REDAKTION: Sigrid Rohland / Kamera: Rainer Friedrich / ProduKtion: Filmfabrik GmbH / Erstausstrahlung: 05.04.1999 / Sender: WDR