Autos – Knete – Krumme Typen

AUTOS – KNETE – KRUMME TYPEN

(Autos – Knete – Krumme Typen)

Vier Uhr morgens in Essen-Borbeck - wie jeden Samstag Großeinsatz. In wenigen Stunden öffnen sich hier die Tore des größten Automarktes Europas. Anziehungspunkt für Händler aus aller Herren Länder (Ost und West), ebenso wie für Hehler, Autoschieber und Betrüger. Wer sich aufs Handeln nicht versteht oder sich hier nicht auskennt, zahlt bitteres Lehrgeld. Und gehandelt werden nicht nur Autos. Nach wochenlangem Schneegestöber lockt das gute Wetter heute Händler aus ganz Europa an. Das Autokino ist bis auf den letzten Platz gefüllt. Viele haben tausende Kilometer hinter sich gebracht, in der Hoffnung, hier das schnelle Geld zu machen. Die Atmosphäre auf dem Automarkt wirkt exotisch. Gefeilscht wird in allen Sprachen, und gezahlt wird in allen Währungen. Geschäfte kennen keine Grenzen. Garantien gibt es hier nicht, und Papiere überzeugen nur die Laien. Hier zählt der Augenschein, aber auch der ist oft trügerisch...

Reportage / 30 Min. / Regie: Kadir Sözen, Gordan Godec / REDAKTION: Wolfgang Landgräber / Kamera: Manfred Scheer / ProduKtion: Filmfabrik GmbH / Erstausstrahlung: 29.03.1996 / Sender: WDR