IM NAMEN ALLAHS

(Im Namen Allahs)
Das geheime Netzwerk türkischer Fundamentalisten in Deutschland

Die fundamentalistische Milli Görüs hat in aller Stille ein Netzwerk von Vereinen und Firmen geschaffen und mit zum Teil kriminellen Methoden einen riesigen Immobilienbesitz angehäuft. Eine Organisation, die nach Überzeugung von Verfassungshütern demokratiefeindliche Ziele verfolgt und Deutschland als Rüstungsbasis für den Kampf um einen islamischen Gottesstaat in der Türkei benutzt. Eine Organisation, die im Verdacht steht, Spendenbetrug und Geldwäscherei zu betreiben, um ihre türkischen und bosnischen Glaubensbrüder zu unterstützen und mit Waffen zu versorgen. Eine Organisation, die Mördern in aller Öffentlichkeit Beifall zollt. Noch haben islamische Fundamentalisten in der Türkei nur einen Teil der Macht. Den Rest wollen sie sich mit Hilfe ihrer Glaubensbrüder aus Deutschland holen.

Reportage / 30 Min. / Regie: Kadir Sözen / REDAKTION: Wolfgang Landgraeber / Kamera: Andi Pattke / ProduKtion: Filmfabrik GmbH, Auftragsproduktion für ARD – Exklusive / Erstausstrahlung: 19.08.1994 / Sender: ARD